Vergleich der drei Programme

Hinweise zu Problemen bei Download und/oder Installation!

Zum Download der Version für 2019 (nur noch für dieses Jahr 2019!)


Download-Server 1
identische Datei wie
Download-Server 2

(Rechtsklick und
"Ziel speichern unter")

  "HS Nettoeinkommen Pro 2020"
Vollversion 28.01
(passwortgeschützte Vollversion) vom 7.11.2019

Das Passwort haben Sie mit Ihrer Rechnung erhalten

Für eine Silent-Installation gehen Sie bitte wie folgt vor:
Starten Sie das Installationsprogramm per Kommandozeile und den folgenden Parametern:
setup28pw.exe  /password=[Passwort angeben]  /silent

2020 ändert sich der Lohnsteuertarif durch eine weitere kleine Korrektur der sogenannten kalten Progression sowie eine Erhöhung des Grundfreibetrages. Die Beitragsbesessungsgrenzen der Sozialversicherung wurden angepasst, ebenfalls der sog. Gleitzonenfaktor.
28.01 (07.11.19) Korrektur für lange dateinamen beim Start durch Doppelklick auf den Dateinamen

SpezialSetup - Sämtliche Dateien werden in einen selbstwählbaren Ordner mit Schreibrechten geschrieben.
Anzuwenden falls keine Administratorenrechte zur Verfügung stehen oder die Installation wegen Zugriffsrechten scheitert.


Folgende Programme werden erst in den kommenden Tagen für 2020 bereitgestellt!

"HS BAV Verdienstanalyse 2019" - Die intuitive BAV-Optimierung 
  T E S T V E R S I O N    2019  (wird mit Lizenzschlüssel zur Vollversion)
Download-Server 2
(gleichwertige Datei auf verschiedenen Servern
Rechtsklick und
"Ziel speichern unter")

"HS BAV Verdienstanalyse 2019"
als 30-Tage-Test-Version 7.0.006 vom 25.6.2019

4,7 MB
Beschreibung
7.0.001: Korrektur der Berechnung in der Gleitzone 2019
7.0.002: Korrektur in der Berechnung der Gleitzone 2015 bis 2018
7.0.003: Korrektur bei AG-Zuschuss-Berücksichtigung
7.0.005: Korrektur der Ordnerauswahl zur Datenspeicherung
7.0.006: Import von NettoPro-Daten korrigiert

Mit Erwerb eines Lizenzschlüssels (Siehe Bestellseite) können Sie die zeitlich befristete Testversion zur dauerhaften Vollversion frei schalten!
SpezialSetup - Sämtliche Dateien werden in einen selbstwählbaren Ordner mit Schreibrechten geschrieben.
Anzuwenden falls keine Administratorenrechte zur Verfügung stehen oder die Installation wegen Zugriffsrechten scheitert.


"HS SachLohn 2019" - Entgeltoptimierung durch Sachleistungen kompensierende Barlohnminderung 
  T E S T V E R S I O N    2019  (wird mit Lizenzschlüssel zur Vollversion)
NettoPro laden
"HS SachLohn 2019"
als 30-Tage-Test-Version 2.0.008 vom 25.3.2019

4,3 MB
Beschreibung
2.0.001: Korrektur der Berechnung in der Gleitzone 2019
2.0.002: Korrektur in der Berechnung der Gleitzone 2015 bis 2018
2.0.005: Fehler bei der Pflegeversicherung 2019 korrigiert
2.0.007: Fehler bei bestehender DV 40b mit > 146 € korrigiert
2.0.008: Korrekte Werte für steuerfreie bAV bei alter DV 40b
Mit Erwerb eines Lizenzschlüssels (Siehe Bestellseite) können Sie die zeitlich befristete Testversion zur dauerhaften Vollversion frei schalten!
SpezialSetup - Sämtliche Dateien werden in einen selbstwählbaren Ordner mit Schreibrechten geschrieben.
Anzuwenden falls keine Administratorenrechte zur Verfügung stehen oder die Installation wegen Zugriffsrechten scheitert.


Silent-Installation möglich mit den Kommandozeilen-Parametern:   /SILENT /PASSWORD=Passwort


Hinweise zum Download:

Bitte speichern Sie die Datei z.B. auf dem Desktop. Dazu klicken Sie auf das Icon und wählen dann "Speichern unter" oder Sie klicken mit der rechten Maustaste und wählen "Ziel speichern unter". Dann schließen Sie den Browser und auch eine eventuell aktive Version des betreffenden Programms. Sie finden dann auf ihrem Desktop ein neues Icon für das Installationsprogramm z.B. "setup27pw.exe". Bitte öffnen Sie diese Datei per Doppelklick und folgen Sie den Installationsanweisungen. Für die Standardeinstellungen reicht "weiter".

Erhalten Sie nach dem Start des herunter geladenen Programms einen Initialisierungsfehler "Could not initialize installation..." dann ist die Datei unvollständig herunter geladen worden, bitte löschen Sie diese Datei und wiederholen Sie den Download z.B. vom Alternativserver, siehe oben (Ggf. vorher den Browsercache löschen!).





E-Mail bei Problemen 

Letzte Änderung am 1.11.2019